Stadtverordneten-Versammlung

Dem Wahlergebnis entsprechend setzen sich die 46 Sitze der Stadtverordnetenversammlung (SVV) prozentual zusammen.
Es handelt sich hierbei um ein auf bestimmte Zeit gewähltes Beratungs- und Entscheidungsgremium.
Die SVV bildet Ausschüsse, in denen sachkundige Einwohner mitwirken.
Diese werden durch die Fraktionen benannt und in die SVV berufen.

Ausschüsse der Frankfurter SVV

  • Haupt- und Ordnungsausschuss
  • Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Finanzen
  • Ausschuss für Stadtentwicklung, Verkehr, Umwelt und Klimaschutz
  • Ausschuss für Kultur, Bildung, Sport und Bürgerbeteiligung
  • Ausschuss für Gleichstellung, Gesundheit, Soziales und Integration
  • Jugendhilfeausschuss
  • Rechnungsprüfungsausschuss
  • Gemeinsamer Europäischer Integrationsausschuss